Vermisster 60-Jähriger ist wieder da

Rodewisch – Der seit Samstagabend aus einem Pflegeheim an der Bahnhofstraße vermisste 60-Jährige ist wieder da. Der Demenzkranke war am Montagmittag im Wald nahe dem Rodewischer Ortsteil Rebesbrunn durch einen Radfahrer gefunden worden. Dieser verständigte den Rettungsdienst, führte die Rettungskräfte zu dem Gesuchten und half bei der Bergung. Der 60-Jährige war ansprechbar und wurde zunächst zur weiteren medizinischen Versorgung ins Klinikum Obergöltzsch gebracht.