45-Jähriger fährt unter Einfluss von Drogen

Zwickau, OT Pölbitz – Ein 45-Jähriger wurde am Montagabend mit seinem Mercedes in der Alexanderstraße durch Beamte des Zwickauer Polizeireviers angehalten.

Die Polizisten führten eine Kontrolle durch und stellten fest, dass der Fahrzeugführer unter dem Einfluss von Betäubungsmitteln stand.

Ein vor Ort durchgeführter DrugWipe-Test verlief positiv auf Cannabis und Amphetamine.

Daraufhin wurde der Mann zur Blutabnahme in ein naheliegendes Krankenhaus gebracht. Auch eine entsprechende Anzeige wurde gefertigt.

%d Bloggern gefällt das: