40.000€ Schaden – Auto fährt gegen Straßenbahn

Symbolbild

Zwickau – (rl) Eine leicht verletzte Autofahrerin und 40.000 Euro Sachschaden sind die Bilanz eines Verkehrsunfalles, der sich am Montag, kurz vor 14 Uhr, auf der Kreuzung Leipziger Straße / Friedrich-Engels-Straße ereignet hat. Eine 32-Jährige stieß mit ihrem Ford Kuga mit einer querenden Straßenbahn zusammen. Die Bahn befand sich auf einer Betriebsfahrt und war abgesehen vom 29-jährigen Fahrer unbesetzt. Der Straßenbahnverkehr war für circa eine Stunde unterbrochen.