37-Jährige bei Unfall schwer verletzt

St.Egidien – Auf der S 255 verlor eine 37-Jährige am Dienstagnachmittag in einer Kurve die Kontrolle über ihren Honda. Sie kam ins Schleudern und prallte gegen die Leitplanke. Schwer verletzt wurde sie in ein Chemnitzer Krankenhaus eingeliefert. Der entstandene Schaden beläuft sich auf 10.000 Euro. Während der Unfallaufnahme kam es bis gegen 20 Uhr zu Behinderungen.

%d Bloggern gefällt das: