26-Jähriger bei Auseinandersetzung schwer verletzt

Lichtenstein – Auf der Güterbahnhofstraße, Höhe Einmündung Thomas Münzer Weg, kam es am Dienstag gegen 2 Uhr zu einer Auseinandersetzung zwischen mehreren Personen. Ein 26-Jähriger war auf dem Weg nach Hauses in der Nähe des Bahnhofes mit vier Personen in Streit geraten. Im weiteren Verlauf wurde ihm von einem der Unbekannten eine Glasflasche auf den Kopf geschlagen, wodurch er zu Boden fiel. Ein weiterer Täter fügte dem Geschädigten Stichverletzungen im Bauchbereich zu. Der 26-Jährige konnte flüchten, wurde aber schwer verletzt ins Krankenhaus gebracht. Die Angreifer waren 170 bis 180 Zentimeter groß, ca. 25 bis 30 Jahre alt und von dunkler Hautfarbe. Sie trugen dunkelblaue bis schwarze Steppjacken, einer der Täter hatte eine Jogginghose an. Hinweise nimmt die Kriminalpolizeiinspektion Zwickau unter Telefon 0375 4284480 entgegen.