2020 wird Jahr der Industriekultur im Zeitsprungland

Vom 25. April bis 1. November 2020 rückt die 4. Sächsische Landesausstellung die Region Südwestsachsen als eine Wiege der europäischen Industrialisierung ins Licht der Öffentlichkeit. Neben der zentralen Ausstellung im Zwickauer Audi-Bau werden an sechs weiteren authentischen Schauplätzen faszinierende Einblicke in wichtige Schlüsselbereiche der sächsischen Technik- und Industriegeschichte geboten. Zwei Jahre vorher laufen die Vorbereitungen bereits auf Hochtouren.