2000 Bushaltestellen werden schrittweise umgestaltet

Der Verkehrsverbund Vogtland macht darauf aufmerksam, dass Buslinien und Ziele künftig nur provisorisch in den Fahrplankästen zu finden sind. Der Verkehrsverbund  hat begonnen, gut 2.000 Haltestellenschilder im gesamten Vogtland umzugestalten. Damit werden diese flott gemacht für das am 13. Oktober startende „Vogtlandnetz 2019+“.

%d Bloggern gefällt das: