20-Jähriger bestiehlt Badegäste

Plauen – Im Stadtbad auf der Hofer Straße wurden am vergangenen Samstag und Dienstag zwei Spinde aufgebrochen. Gestohlen wurden Bargeld und ein Handy. Am Donnerstag wollte der Dieb erneut zuschlagen, konnte aber durch eine Mitarbeiter gestellt werden. Polizisten fanden in der Wohnung des Täters weiteres Diebesgut, das aus verschiedenen Geschäften stammt. Der Wert der entwendeten Gegenstände liegt bei 450 Euro. An den Umkleideschränken entstand Sachschaden von ca. 700 Euro.

About Post Author

%d Bloggern gefällt das: