12-jähriger Junge von Hund gebissen

Zeit: 15.01.2020, gegen 16:30 Uhr
Ort: Zwickau

Am Mittwochnachmittag wurde ein 12-jähriger Junge von einem Hund in sein linkes Bein gebissen. Der Hund war vor einem Geschäft an der Inneren Plauenschen Straße angeleint, als das Kind an ihm vorbeilief. Der Junge wurde leicht verletzt und im Krankenhaus behandelt. Die Polizei ermittelt nun wegen des Verdachts der fahrlässigen Körperverletzung gegen die 40-jährige Hundehalterin.

%d Bloggern gefällt das: