110 Jahre Freiwillige Feuerwehr Marienthal und 13. Stadtfeuerwehrtag

Der 13. Stadfeuerwehrtag fand vergangenen Samstag in Marienthal statt. Anlass war der 110. Gründungstag der Freiwilligen Feuerwehr in dem Zwickauer Ortsteil. Neben einem historischen Rückblick auf die bewegte Geschichte der Wehr, welche 1908 ehemals als Wehr der Reichsbahnwerkstätten gegründet, und erst 1996 in eine Stadtteilfeuerwehr überführt wurde, ging es in der Festrede auch um die noch ausstehende Entscheidung zur Errichtung eines Ersatzneubaus für das in die Jahre gekommene Gerätehaus. Baubürgermeisterin Köhler überbrachte Grußworte der Oberbürgermeisterin. Für ihr langjähriges Engagement im Rahmen des ehrenamtlichen feuerwehrtechnischen Dienstes wurden die Mitglieder aller Stadtteilfeuerwehren von Zwickau bei der Veranstaltung ausgezeichnet. Ein Highlight des Festaktes war die Uraufführung des Imagevideos der Marienthaler Wehr. Mit einem Tag der offenen Tür gehen die Jubiläumsfeierlichkeiten der Marienthaler Wehr am Dienstag von 10 bis 18 Uhr weiter.