Fotoausstellung „schwere(s)los“

Zwickau – undiszipliniert, willensschwach, unästhetisch – fettleibige Menschen kämpfen nicht nur gegen ihre überflüssigen Pfunde, sondern auch gegen Vorurteile.
Wie TV Westsachsen gestern Abend bereits berichtete, ist die Fotoausstellung „schwere(s)los“ bis zum 13.02.2018 im Foyer des Zwickauer Rathauses zu sehen. Dazu findet am Samstag, den 09.02.2018 von 10.00-12.00 Uhr, im Bürgersaal im Rathaus Zwickau, Am Hauptmarkt 1ein Patiententag statt. Die DAK-Gesundheit und Johnson & Johnson Medical wollen die Sichtweise auf die Volkskrankheit ändern.
Die Wanderausstellung zeigt 26 beeindruckende Bilder, die Studierende des renommierten Institutes of Design erstellt haben. Die großformatigen Fotos stellen die Krankheit und die Betroffenen ganz unterschiedlich dar – als schwerelos Schwimmende unter Wasser oder als im eigenen Körper Gefangene, die nicht aus ihrer Haut können.