10 Jahre Tourismusregion Zwickau

Zum 10. Geburtstag des Vereins Tourismusregion Zwickau wurde am Donnerstag in den Räumen der Industrie- und Handelskammer eine Ausstellung eröffnet. Ausstellungspartner sind z. B. das Esche Museum Limbach-Oberfrohna, das Kaffeekannenmuseum Heinrichsort, die Mühle Langenchursdorf, das Daetz Centrum und die Miniwelt Lichtenstein. Natürlich dürfen auch Zwickauer Einrichtungen wie August-Horch-Museum, Kunstsammlungen und Priesterhäuser nicht fehlen. Hingucker sind das Modell des Schlosses Wolkenburg oder Original-Kulissenteile von Dreharbeiten auf Schloss Waldenburg. Zu sehen ist die Ausstellung bis 30. Oktober, montags bis freitags 7.30 – 16.30 Uhr, im Foyer des IHK-Gebäudes, Äußere Schneeberger Straße 34. Aktuell erarbeitet der Verein eine App mit zahlreichen Freizeit- und Übernachtungstipps für unterschiedliche Altersstufen und Ansprüche. Unter dem Namen „Genuss Bewusst“ soll noch 2013 eine Karte erstellt werden, die die Angebote von Direktvermarktern und Bauernhöfen mit ausgezeichneter, regionaler Kulinarik verknüpft.