Zwickaus Weihnachtsmänner vor großem Auftritt

Beim Einsatz von Weihnachtsmännern und Engeln kann die Zwickauer Arbeitsagentur in diesem Jahr auf 30 Frauen und Männer zurückgreifen. Im vergangenen Jahr standen fünf Rotmäntel mehr in den Büchern von Koordinatorin Vicky Bachmann. „Uns fehlen eindeutig Weihnachtsmänner für die Randgebiete, die auch das Vogtland, das Erzgebirge und den Chemnitzer Raum betreuen. Für diese Regionen besteht in diesem Jahr sozusagen Fachkräftemangel“. Knapp 80 Aufträge hat sie für den Heiligabend angenommen. „Unsere Spitzen-Weihnachtsmänner gehen bis zu achtmal auf Tour, die sind von 14 bis 21.30 Uhr durchgängig unterwegs“, so Bachmann. In den restlichen Tagen wollen sich Eltern, Großeltern und Weihnachtsmänner heimlich treffen und den „Auftritt“ am 24.12. genau besprechen.