Zwickauer Symposium nimmt die automobile Zukunft in Angriff

Die weltweite Automobilindustrie erlebt derzeit den tiefgreifendsten Wandel in ihrer Geschichte. Stichwörter sind dabei alternative Antriebe, Digitalisierung und autonomes Fahren. Das alles hat sowohl Befürworter als auch Gegner – doch eines ist sicher: es wird nichts so bleiben, wie es ist. Damit gerade auch die Automobilregion Westsachsen den Anschluss nicht verpasst, wurde im Zwickauer Rathaus ein Symposium veranstaltet.