Zwickauer „Stammtisch-Geschichte(n)“

Nachdem sich die Stadtführung „Stammtisch Geschichte(n)“ im vergangenen Jahr einer großen Resonanz erfreute, gibt es am Freitag eine Neuauflage der beliebten „Kneipentour“. Unter fachkundiger Anleitung erleben die Teilnehmer einen amüsanten  Rundgang durch die historische Altstadt, vorbei an den wichtigsten Baudenkmalen der Stadt. Vom Hauptmarkt über den Kornmarkt bis hin zum Schloss Osterstein erfahren sie Interessantes und Sagenhaftes über zahlreiche ehemalige Kneipen mit düsterer Vergangenheit, zum Beispiel wo der längste Tresen stand, wo sich die Hautevolee niederließ und wo bei einem Bierchen auf den Friseur gewartet wurde. Als kleines Highlight der Führung gibt es für die Teilnehmer einen kleinen Durstlöscher zwischendurch. Treffpunkt am 7. Februar ist um 17:30 Uhr an der Tourist Information.