Zwickauer Filmpalast Astoria erhält umfangreiche Frische-Kur

Der Filmpalast Astoria Zwickau wird in den kommenden Wochen und Monaten umfangreich erneuert und erweitert. Der letzte Umbau liegt schon über 20 Jahre zurück und macht diese Modernisierung in allen Bereichen notwendig. Nach komplettem Umbau, der bei laufendem Betrieb Anfang kommenden Jahres abgeschlossen sein soll, erwarten den Besucher dann Filmgenuss auf insgesamt elf Leinwänden, sprich in vier Sälen mehr als gegenwärtig, und etwa dreißig Filmangebote in der Woche. Bereits in der Woche vor Ostern soll das völlig neu geschaffene Kino im Untergeschoss eröffnen. Bequeme breite Ledersessel inklusive variabler Fußhocker, Dolby 7.1-Sound und Laserprojektion versprechen dort dann optimales Filmerlebnis. Mehr dazu in einem ausführlicheren Bericht in der kommenden Woche.