Zwickau zeigt Flagge in München

exporeal_logo_rgb1Zwickau nutzt auch in diesem Jahr die EXPO REAL in München für das Standortmarketing. Die Automobil- und Robert-Schumann-Stadt ist auf dem Gemeinschaftsstand des Freistaates vertreten. Unter der Überschrift „Stadt. Land. Möglichkeiten. – Simply Saxony“ präsentieren sich dort unter anderem das Sächsische Staatsministerium für Finanzen und die Sächsische Aufbaubank, die Städte Dresden und Chemnitz sowie die Wirtschaftsförderung Sachsen. Die EXPO REAL ist die wichtigste Fachmesse für Immobilien und Investitionen in Europa. Sie findet seit 1998 in der bayerischen Landeshauptstadt statt. Die Zwickauer Stadtverwaltung wirbt für den Wirtschaftsstandort und informiert zu drei zentrumsnah gelegenen Investitionsobjekten, zum Beispiel dem Quartier ehemalige Stadtbibliothek/ehemaliges Gerhart-Hauptmann-Gymnasium.