Zwickau Arcaden feiern 15. Geburtstag

Zwickau ArcadenAm 24. August 2000 öffneten die Zwickau-Arcaden ihre Pforten. Nachdem der damalige Oberbürgermeister Rainer Eichhorn und Center-Manager Andreas Keil das rote Band durchschnitten hatten, nahmen die Zwickauer zu Tausenden die innerstädtische Einkaufspassage in Besitz. Der zwischen Marien- und Magazinstraße errichtete, 100 Millionen Mark teure Glaspalast bildet eine harmonische Einheit zwischen Altem und Neuem im Herzen der Innenstadt. Auf zwei Etagen und einer Fläche von 20.000 Quadratmetern entstanden 65 Geschäfte und Gaststätten, die seitdem zum Bummeln und Shoppen einladen. Auch nach 15 Jahren ist der Ansturm noch immer derselbe, wie damals zur Eröffnung. Grund genug für den neuen Center Manager Tobias Agthe, das Jubiläum mit den Kunden gebührend zu feiern.