Zweimal Wasserball in Zwickau

Gleich zwei Wasserball-Wettbewerbe stehen am Samstag in der Zwickauer Glück Auf-Schwimmhalle auf dem Programm. Ab 12.45 Uhr spielen die U 13-Nachwuchsspieler des SV 04 zunächst um den Einzug ins Finale der Ostdeutschen Meisterschaft. Als Ostdeutscher Pokalsieger ist die Favoritenrolle natürlich auf Seiten der Zwickauer. Durch das Jugendturnier verschiebt sich die Anspielzeit der Männer auf 18.15 Uhr. Der Gegner kommt diesmal aus Chemnitz. Im Gegensatz zum Pokalerfolg steht dem Trainerteam gegen den Tabellenletzten diesmal der komplette Spielerkader zur Verfügung.