Zwei Tote nach Schwelbrand

Reinsdorf, OT Vielau – Zu einem Feuer kam es am Montagmorgen in einem Einfamilienhaus an der Waldstraße. Die beiden Bewohner, eine 85-jährige Frau und ein 64-jähriger Mann, konnten von den Rettungskräften nur noch tot aus den Räumlichkeiten geborgen werden. Nach derzeitigem Erkenntnisstand war in einem bewohnten Anbau des Hauses ein Schwelbrand ausgebrochen. Die damit einhergehenden giftigen Rauchgase breiteten sich im gesamten Gebäude aus und führten zum Tod der Bewohner. Wie es zu dem Brand kommen konnte, ist nun Gegenstand der kriminalpolizeilichen Ermittlungen. Derzeit liegen keine Hinweise für ein vorsätzliches Kapitalverbrechen vor.