Zwei Bergwertungen an der Steilen Wand

Am Samstag ist es soweit: Die 27. Internationale Thüringen Rundfahrt der Frauen kommt nach Meerane! In den vergangenen Jahren führte die Tour bereits mehrmals über die berühmte Steile Wand. Der gefürchtete Anstieg wird auch in diesem Jahr ein Höhepunkt der 102 km langen, 5. Etappe „Rund um Schmölln“ sein. Erstmals werden dort zwei Bergwertungen gefahren. Gegen 15 Uhr und nochmals gegen 15:50 Uhr wollen die Fahrerinnen den berühmten Anstieg bezwingen.  In den vergangenen Jahren war die Steile Wand durch die große Zuschauerresonanz stets ein Höhepunkt der Schmölln-Etappe. Um einen guten Platz zu ergattern, wird den Fans empfohlen, etwas zeitiger vor Ort zu sein. Auf dem Weg nach Meerane kommen die Fahrerinnen auch zweimal durch Crimmitschau. Gegen 14.55 und 15.40 Uhr passiert das Peloton die Jahnstraße. Die Einfahrt ins Firmengelände von PROLOXX im Gewerbegebiet ist für ca. 14.58 Uhr und 15.46 Uhr avisiert. Eine kleine Willkommensveranstaltung für das Peloton findet zwischen 12 und 16 Uhr am Theaterplatz statt.