ZEV-Energie-Cup: Nicolaischule fährt zum Finale

Vergangenen Mittwoch fand in der Sporthalle Sojus der 6. Energie-Cup statt. Acht Zwickauer Grundschulen kämpften um den Vorrundensieg des Energie-Cups der Zwickauer Energieversorgung GmbH (ZEV) und enviaM. Sieger des Turniers wurde die Mannschaft der Nicolaischule. In einem spannenden Finale schlugen die kleinen Kicker die Fußballer der Adam-Ries-Grundschule mit 3:2. Platz 3 holte sich die Schillerschule mit einem 2:1 gegen die Dittesschule. Der Vorjahressieger, die Windbergschule kam auf Rang 5. Kristin Richter von der Windbergschule bewies ausgezeichnete sportliche Leistung und sicherte sich damit den Titel und Pokal der besten Spielerin des Turniers. Mit dem Vorrundensieg sicherte sich die Nicolaischule die Fahrkarte für das Finale in Döbeln. Dort kämpfen die Zwickauer Kicker am 17. Juni gegen die Gewinner aus den Vorrunden von zwölf anderen Stadtwerken um den Energie-Cup Pokal 2014.