Zeitsprungland kürt Gewinner

Im Gästehaus Wolfsbrunn kürte der Verein Tourismusregion Zwickau in dieser Woche die Gewinner des „Zeitzammler“-Spiels. Das Gewinnspiel fand im Rahmen der Einführungskampagne der neuen Tourismusmarke „Zeitsprungland“ statt. Über einen Zeitraum von fast einem Monat erhielten Besucher Einblicke in die vielfältige Geschichte der Region und konnten sich als Zeitsammler bei einem Fotowettbewerb tolle Gewinne sichern. Der erste Preis – eine Digitalkamera von Panasonic – ging an Andreas Klitz aus Werdau. Zweiter Preis war ein Übernachtungsgutschein. Geographiestudent Erik Spindler aus Dresden will ihn an seine Schwester verschenken.