Wieder Warnstreik bei Johnson Controls

In Mosel fand am Montagabend der dritte Warnstreik der GKN Driveline Deutschland statt. Wieder war die gesamte Schicht vor dem Tor und zeigte sich nach Gewerkschaftsangaben lautstark und entschlossen. Die Zwickauer Beschäftigen von Johnson Controls Sachsen-Batterien GmbH & Co. KG sind heute zu ihrem zweiten Warnstreik aufgerufen. Er findet um 13.30 Uhr am Haupteingang in der Reichenbacher Straße statt. Weitere Arbeitsniederlegungen gibt es an den regionalen MAHLE-Standorten in Kirchberg und Heinsdorfergrund/ Reichenbach. Die Metallerinnen und Metaller bei MAN Truck&Bus Modification Center in Plauen treten am Mittwoch erneut in den Warnstreik. Damit unterstützen die Beschäftigten die Forderungen der IG Metall in den laufenden Tarifverhandlungen der Metall- und Elektroindustrie. Die Gewerkschaft fordert 6 Prozent mehr Geld für zwölf Monate und Wahloptionen für moderne Arbeitszeitmodelle.