Werdauerin unter bundesbesten Azubis

Bereits zum zwölften Mal wurden am Montag in Berlin die bundesbesten IHK-Azubis ausgezeichnet. Eric Schweitzer, Präsident des Deutschen Industrie- und Handelskammertages und Günther H. Oettinger, EU-Kommissar für Haushalt und Personal, überreichten den Preisträgern Urkunden und Pokale. Moderatorin Barbara Schöneberger führte durch die Veranstaltung. Aus dem IHK-Bezirk Chemnitz wurden fünf Absolventen geehrt. Mit 96 Punkten ist Laura Cämmerer, Sport- und Fitnesskauffrau in einem Werdauer Fitness-Studio, die Beste aus dem Kreis Zwickau. Insgesamt gibt es in diesem Jahr 213 Bundesbeste – davon 88 Frauen und 125 Männer – in 207 Ausbildungsberufen. Drei Azubis erreichten sogar die unschlagbare Punktzahl von 100,00. Das Bundesland mit den meisten Besten (51) ist 2017 Bayern, gefolgt von Nordrhein-Westfalen mit 44 und Baden-Württemberg mit 30 Spitzenreitern.