Weihnachtliche Orgelmusik im Kerzenschein

Orgelmusik im Kerzenschein erklingt am Samstag um 20 Uhr in der Katharinenkirche. Solist an der Orgel ist der 1986 in Zwickau geborene Hans Christian Martin. Im Alter von fünf Jahren erhielt er seinen ersten Violinunterricht am Robert-Schumann-Konservatorium, mit neun Jahren zusätzlich Klavierunterricht. Von 2006 bis 2010 studierte er an der Hochschule für Kirchenmusik Dresden und schloss mit dem B- Diplom ab. Orgel-Meisterkurse führten ihn u.a. zu Prof. Olivier Latry (Paris), Prof. Wolfgang Zehrer (Hamburg)  und Prof. Peter Planyavsky (Wien). Seit Oktober 2010 studiert er an der Hochschule für Musik „Franz List“ Weimar Kirchenmusik A. Zugleich ist er Kantor der Weimarer Jakobskirche. Im Frühjahr 2012 wurde Hans Christian Martin zum Titularorganisten der Schlosskirche Ettersburg bei Weimar berufen. In der Katharinenkirche spielt er am Samstag Kompositionen von Bach, Buxtehude, Volker Bräutigam und Arvo Pärt.