Vorverkauf für Frühlingskonzert hat begonnen

Unter dem Motto „Frühgar wenn de Schwalble kumme“ lädt der Erzgebirgszweigverein Zwickau am 26. April zum traditionellen Frühlingskonzert ins Haus der Sparkasse ein. Die Veranstaltung beginnt um 15 Uhr und steht erstmals unter der Leitung des neuen 1.Vorsitzenden, Stephan Malzdorf. Unterstützung bekommt der beliebte Sänger durch Annett Illig aus Mildenau (Foto). Die bekannte Sopranistin war Schülerin der Spezialklasse für Musik an der EOS Käthe Kollwitz in Zwickau, studierte danach an den Hochschulen für Musik in Leipzig und in Berlin und war zehn Jahre am Theater in Annaberg engagiert. Ihre Interpretation von Liedern aus der erzgebirgisches Heimat ist einzigartig. Begleitet wird die Sängerin von Toralt Vogel. Musikschüler des  Robert Schumann Konservatoriums bereichern ebenfalls das Programm. Karten gibt es von Montag bis Freitag in der Buchbinderei Weith, Kreisigstraße 36, am 11.März und 8.April von 14 bis 17 Uhr im Vereinszimmer des EZV Zwickau im Haus der Vereine, Stiftstraße 11, sowie am Veranstaltungstag ab 14 Uhr im Haus der Sparkasse.