Vorhang auf zur neuen Spielzeit in Bad Elster!

Mit einem großen Festkonzert wurde am vergangenen Freitag in Bad Elster die Spielzeit 2017/2018 eröffnet. Mit 184 Produktionen bietet die 104. Saison im König Albert Theater sowie im NaturTheater der Kultur- und Festspielstadt das abwechslungsreichste Bühnenprogramm in ganz Südwestsachsen. Bis zum 31. August 2018 werden Künstler und Ensembles aus rund 40 Nationen aller Kontinente im Staatsbad erwartet. Welch klangvollen Namen dabei sind und was es sonst noch für Neuerungen gibt, verriet Generalmusikdirektor Florian Merz kurz vor dem Saisonstart.

Einer der prominenten Gäste, die bei den 17. Chursächsischen Festspielen ihre Visitenkarte im König Albert Theater hinterlassen werden, ist Reinhold Beckmann. Der 61-Jährige kommt am 30. September allerdings nicht als Sportreporter, sondern als Sänger mit Band nach Bad Elster. Beckmann philosphiert über den verrückten Charme der kleinen Dinge, über Macken und Merkwürdigkeiten von uns Zeitgenossen. Und über die Liebe oder das, was manchmal von ihr übrig bleibt. Für das Gastspiel von Beckmann & Band verlosen wir 2 x 2 Freikarten: gewinn@westsachsen.tv sowie Tel. 03741 / 59 81 719