„Vorbilder“ im Gewandhaus

Sinfoniekonzert_Peter Rösel (C) Wolfgang SchmidtDas Philharmonische Orchester lädt am Donnerstag zum 1. Sinfoniekonzert „Vorbilder“ in das Zwickauer Gewandhaus ein. Unter der musikalischen Leitung von Generalmusikdirektor Lutz de Veer erklingen das Klavierkonzert Nr. 5 von Ludwig van Beethoven und die Sinfonie Nr. 2 von Johannes Brahms. Als Solist wird Peter Rösel am Klavier zu erleben sein (Foto). Der weltweit bekannte Pianist ist erster deutscher Preisträger des Moskauer Tschaikowsky-Wettbewerbs. Neben seinen Auftritten am Theater Plauen-Zwickau war der Musiker auch schon Gast bei vielen internationalen Orchestern, wie zum Beispiel beim New Japan Philharmonic Orchester in Tokio. 2009 erhielt er den Kunstpreis der Landeshauptstadt Dresden. Das Konzert beginnt um 19.30 Uhr. Eine halbe Stunde zuvor findet eine Einführung statt.