Vorbereitungsturnier in Neuplanitz

Der Handball-Zweitligist BSV Sachsen veranstaltet am 2.  August in der Sporthalle Neuplanitz ein Vorbereitungsturnier. Neben der Mannschaft um Kapitän Claudia Stein nimmt auch das zweite BSV-Team sowie Ligakonkurrent SV Union Halle-Neustadt teil. Ergänzt wird das Teilnehmerfeld vom ehemaligen Erstligisten Frankfurter HC, der aktuell in der 3. Liga Nord spielt, und vom Viertligisten SC Markranstädt. Laut Verein ist das Turnier ein wichtiger Eckstein für die Vorbereitung auf die kommende Saison. Die Mannschaft von Trainer Jiri Tancos möchte um die vorderen Tabellenplätze mitspielen und wenn möglich den Aufstieg ins deutsche Oberhaus schaffen. Die Auftaktpartie des Turniers bestreiten Halle-Neustadt und Markranstädt, anschließend kommt es zum Aufeinandertreffen der beiden BSV-Teams. Die Spielzeit pro Begegnung ist für 30 Minuten angesetzt. Der Eintrittspreis für Zuschauer beträgt vier Euro.

– Foto: Ralph Köhler