Vorbereitungen zur Festwoche laufen auf Hochtouren

Die Vorbereitungen zur Festwoche gehen in die heiße Phase. Die Festwoche mit mehr als 80 Veranstaltungen im Zeitraum vom 1. bis 5. Mai steht unmittelbar bevor. Highlight wird sich an Highlight reihen: Sonderausstellungen und Stadtführungen, Konzerte und Kinderveranstaltungen, Angebote des Theaters und von Unternehmen, Fotomarathon und Feuerzauber im Historischen Dorf sollen die erste Maiwoche zu einem unvergesslichen Erlebnis machen. Neben dem „Festival Of Lights“ erlebt auch die „Nacht der offenen Kirchen“ ihre Premiere. Den Abschluss markiert die beliebte Museumsnacht. Beim Lichterfestival verwandeln sich über 20 historische Plätze bzw. markante Gebäude fünf Tage lang von 21 bis 24 Uhr in strahlende Blickfänge. Auf einer „Lichtroute“ erzählen Projektionen, Lichtinstallationen und Videomappings über Zwickaus spannende Historie. Der Weg führt vom Kornmarkt und der Westsächsischen Hochschule über den Hauptmarkt, das Muldeparadies, das Kornhaus und den Schumannplatz bis zum Domhof. „Bestrahlt“ werden außerdem der Alte Gasometer, die Kunstsammlungen und das August Horch Museum.