Vor 20 Jahren: Mittelalterlicher Stuhl am Kornmarkt gefunden

Vor 20 Jahren bekam der Zwickauer Kornmarkt ein neues Hotel und eine Tiefgarage. Geht es bei einem derart geschichtsträchtigen Areal in die Tiefe, müssen zunächst die Archäologen hinzu gezogen werden. Das war auch damals der Fall – und notwendig. Gefunden wurde unter anderem ein alter Stuhl aus dem Mittelalter. Und so hat das Zwickauer Fernsehen am 16. Februar 1997 darüber berichtet – heute vor 20 Jahren.

 

Die Fragmente des gedrechselten Gestells sind inzwischen längst restauriert und werden heute im Landesamt für Archäologie in Dresden aufbewahrt. Wie die Untersuchungen ergeben haben, handelt sich dabei tatsächlich um den ältesten jemals gefundenen Stuhl in Sachsen.