Verkehrsunfall mit einem Verletzten und hohem Schaden

Zwickau, OT Neuplanitz – Am Montagfrüh kam es an der Kreuzung Heinrichstraße/Marktsteig zu einem Unfall mit einer leichtverletzten Person und hohem Sachschaden. Ein 23-Jähriger hatte mit seinem Peugeot einem VW Golf die Vorfahrt genommen. Beim Zusammenstoß wurde der VW gegen eine Hauswand geschleudert und der 64-jährige Fahrer leicht verletzt. Beide Pkw waren nicht mehr fahrbereit und wurden abgeschleppt. Der entstandene Schaden wird auf rund 25.000 Euro geschätzt.