Verkehrsfreigabe in Cainsdorf

LindenstraßeSeit Donnerstagnachmittag rollt auf der Cainsdorfer Lindenstraße wieder der Verkehr. Auf einer Länge von rund 500 Metern wurden Fahrbahn und Gehwege in den letzten sechs Monaten grundhaft ausgebaut. Bereits im September konnten die Arbeiten in der Rosegger- und der Daniel-Schettler-Straße abgeschlossen werden. Im gesamten Baubereich wurden neue Trinkwasserleitungen verlegt, der Abwasserkanal teilweise erneuert und die Stromversorgung von Freileitung auf Erdkabel umgestellt. Die alte Straßenbeleuchtung ist durch stromsparende LED-Leuchten ersetzt worden. Bereits im September konnten die Arbeiten in der Rosegger- und der Daniel-Schettler-Straße im Stadtteil Brand abgeschlossen werden. Das Investitionsvolumen für alle drei Maßnahmen war mit rund 750.000 Euro angesetzt.