Verbraucherzentrale zwischen den Jahren geöffnet

Wer die Zeit zwischen Weihnachten und dem Jahreswechsel nutzen will, um schon lange drängende Fragen oder akute Probleme in Angriff zu nehmen, kann sich in der Verbraucherzentrale in Zwickau am kommenden Dienstag in der Zeit von 10 bis 12 Uhr und 13 bis 16 Uhr beraten lassen. Dringend erforderlich ist jedoch eine Terminvereinbarung, z. B. unter 0375-294279 oder 0341-6962929. Ab 2. Januar 2017 ist die Verbraucherzentrale in Zwickau wieder regulär geöffnet. Am 28. und 29. Dezember sind die Beratungsstellen in Chemnitz, Leipzig, Dresden, Meißen, Auerbach geöffnet. Unter www.verbraucherzentrale-sachsen.de können Interessierte sich im Internet zudem jederzeit zu Verbraucherthemen informieren, Musterbriefe runterladen und aktuelle Warnhinweise erhalten. Auch die Facebookseite der Verbraucherzentrale Sachsen (www.facebook.de/VZSachsen) ist Tag und Nacht zu erreichen.