Vandalismus an den Priesterhäusern

Vandalen haben aus der Beschriftung der Zwickauer Priesterhäuser am Schulgässchen mit brachialer Gewalt zwei Buchstaben herausgerissen. Der Vorfall ereignete sich bereits in der vergangenen Woche. Am 24. August erstattete die Museumsleiterin Anzeige bei der Polizei. Wann das fehlende „R“ und das „T“ ersetzt werden, ist derzeit noch unklar. Um den Ersatz kümmert sich nach Angaben der Stadt das Liegenschafts- und Hochbauamt.