Unter Alkohol am Steuer: Eine Schwer- und drei Leichtverletzte

Treuen – Auf der B 173 prallte ein 28-jähriger Astra-Fahrer am Samstagabend fuhr auf einen verkehrsbedingt bremsenden VW Golf. Ein achtjähriger Junge im Golf und zwei neun- bzw. dreijährige Jungen im Opel wurden leicht verletzt. Die 29-jährige Beifahrerin im Astra kam schwer verletzt ins Krankenhaus. Der Unfallverursacher stand unter Einwirkung von Alkohol. Ein Test ergab einen Wert von 1,1 Promille. Es folgten eine Blutentnahme sowie die Entziehung des Führerscheins. Die Schadenshöhe beläuft sich auf ca. 3.500 Euro.