Ukrainischer Besuch bei Freunden Aktueller Kunst

Freunde Aktueller KunstIm Rahmen eines Schüleraustausches des Gymnasiums der Partnerstadt Volodymyr-Volynsky mit dem Clara-Wieck-Gymnasium besuchen 10 ukrainische Schüler und zehn deutsche Schüler in dieser Woche die Rosa Loy/Neo Rauch-Ausstellung bei den Freunden Aktueller Kunst. Die Jugendlichen aus der Ukraine sind seit Montag in Zwickau. Am Donnerstagnachmittag steht der Ausstellungsbesuch in der Hölderlinstraße 4 auf dem Programm. Am Freitag um 19 Uhr hält Günther Oberhollenzer dort einen Vortrag über Rosa Loy und Neo Rauch sowie die Malerei von heute. Der Kunsthistoriker und Kurator der größten österreichischen privaten Kunstsammlung, der Sammlung Essl, kommt von Wien nach Zwickau. Anschließend gibt es eine Gesprächsrunde.