Über Uns

TV Westsachsen – Nah dran an den Menschen.

TV Westsachsen ist der Fernsehsender für den Landkreis Zwickau und den Vogtlandkreis. Zu empfangen über das digitale Überallfernsehen DVB-T per Antenne und in vielen Kabelnetzen.

Seit 2004 sendet TV Westsachsen täglich ein aktuelles Abendmagazin. Nah dran an den Menschen zu sein – das ist unser Ziel.

 

Derzeit ist das Programm in den Kabelnetzen von TeleColumbus, Kabel Deutschland und im Netz der OstTelCom in Werdau zu empfangen.

Über DVB-T sind wir in Zwickau Eckersbach (Salutstraße):

Kanal: 47
Frequenz: 682 MHz
Modulation: QPSK
Coderate: 3/4
Guardintervall: 1/8
Bitrate: 8,29 Mbit/s
Polarisation: Vertikal

im Vogtland strahlen die Sender in Plauen (Erich-Ohser-Str.) und Auerbach (Carlsturm ab März 2017):

Kanal: 51
Frequenz: 714 MHz
Modulation: QPSK
Coderate: 3/4
Guardintervall: 1/8
Bitrate: 8,29 Mbit/s
Polarisation: Vertikal

Bei Empfangsproblemen sollten Sie ggf. nochmals einen Sendersuchlauf starten oder einen Servicetechniker bitten, Ihnen behilflich zu sein.