U18-Wahl im Herzen von Zwickau

Was wählt die Jugend unter 18, die eigentlich noch nicht wählen darf? Das möchten das Zwickauer Jugendbuffet und der Alte Gasometer herausfinden. Die ganze Woche schon finden an den Schulen der Stadt Wahlen statt. Zum Finale dieser bundesweiten Wahl soll am Freitag ab 12 Uhr eine Wahlkabine im öffentlichen Raum vor dem Eingang der Arcaden (Müller-Kreuzung) eingerichtet werden. Wie bei der großen Wahl wird ab 18 Uhr ausgezählt. Im Anschluss werden die Ergebnisse für Zwickau, Sachsen und dem Bund beim Späti via Live-Hochrechnung aus Berlin verkündet. Auch die immer wieder aufkommende Debatte um das Senken des Wahlalters auf 16 soll eine Rolle spielen. Was sagen die Jugendlichen selbst dazu? Für alle Unentschlossenen gibt es zudem die ein oder andere Möglichkeit, sich mit den etablierten Parteien auseinander zu setzen und letzte Infos einzuholen. Dazu gibt es Leckereien und gejammte Musik.