TSG Rubin erfolgreich in Radebeul

Erfolgreich kehrten Philipp Helbig und Linda Linke sowie Ben Großpietsch und Jessica Neef von der TSG Rubin vom 24. Kinder- und Jugendwochenende in Radebeul zurück. Neben Tänzern aus dem Freistaat waren Paare aus Bayern, Berlin, Sachsen Anhalt, Thüringen und Tschechien am Start. Bereits am ersten Tag zeigten die Zwickauer, dass sie in Sachsen zu den Spitzenpaaren gehören. Ben & Jessica belegten sowohl in der Junioren II B als auch in der älteren Jugend B Standard den 3. Platz. Leider mussten sie das Wettkampfwochenende auf Grund einer Verletzung abbrechen. Philipp & Linda belegten am ersten Tag sowohl im Standard als auch im Latein einen 4. Platz in der Jugend B. Am Sonntag konnten sie sich steigern, tanzten ein tolles Standardturnier und wurden Dritte. So motiviert gingen sie im Latein voll aus sich heraus und wurden Zweite.