Trotz Ausfall – Zeltners feiern Titelgewinn

Zeltner_SiegerehrungNach insgesamt 12 Läufen zur Deutschen Rallye Meisterschaft 2015 konnten Ruben und Petra Zeltner am Samstagabend gebührend ihren zweiten Meistertitel in Folge feiern. Trotz des Ausfalls aufgrund einer defekten Antriebswelle am Samstagvormittag ließen sich die Lichtensteiner ihre Stimmung nicht vermiesen. Am Freitagabend lief für das brüllende Zebra (Name für den Porsche 911 GT3) noch alles nach Plan. Mit zwei guten Wertungsprüfungen konnten sich die Zeltners auf einem 3. Gesamtrang direkt hinter den allradgetriebenen Skoda Fabia positionieren. Positiv gestimmt startete das Team in den 2. Veranstaltungstag. Doch bereits auf der ersten und längsten WP verweigerte das Zebra den Vortrieb. Sieger der ostbayerischen ADAC 3-Städte Rallye wurden Fabian Kreim/Frank Christian (Fränkisch-Crumbach/Oberhauser) im Skoda Fabia R5 vor Hermann Gassner/Karin Thannhäuser (Surheim/Teisendorf, Mitsubishi) und Niki Schelle/Jan Enderle (Böbing, Edenkoben/Porsche).