Torejagd beim DFC-Hallenturnier

Bereits zum 26. Mal veranstaltete der DFC Westsachsen am vergangenen Sonntag sein Hallenfußballturnier. 10 Mannschaften aus Sachsen, Sachsen-Anhalt und Thüringen traten im Sportforum Sojus an, um den Pokal der Stadt Zwickau zu ergattern. Mit dabei waren auch fünf Teams aus dem Kreisverband Fußball Zwickau. Sieger des Hallenturniers wurde der Chemnitzer FC. Die Landesliga-Frauen setzten sich im Finale deutlich mit 6:1 gegen den 1. FFC Fortuna Dresden durch. Im Rahmen der Siegerehrung wurden die Spielerinnen des Jahres vom DFC Westsachsen Zwickau gewürdigt. Für den Nachwuchs wurde Daniela Mittag ausgezeichnet, bei den Frauen Susan Heuer.