Thomas Gottschalk kommt nach Zwickau

GottschalkThomas Gottschalk wird am 21. September seine Autobiographie in Zwickau vorstellen. Unter dem Titel „Live und ungeschminkt – ein Abend mit Thomas Gottschalk“ liest der Kult-Moderator im Haus der Sparkasse aus seinem Buch „Herbstblond“, das im Frühjahr erschienen ist. „Nach ein paar wenigen Lesungen im Frühjahr dieses Jahres wird es seine vorerst letzte Lesung aus „Herbstblond“ sein. Es ist die einzige Veranstaltung in Ostdeutschland“ so Florian Freitag von der Buchhandlung Marx. „Herbstblond« hat es auf Anhieb auf Platz 1 der Bestsellerlisten geschafft – und das für viele Wochen. Zum ersten Mal erzählt Gottschalk aus seinem Leben: Von seiner Kindheit und Jugend in Kulmbach, von seinen Anfängen beim Radio, seinem Aufstieg in der TV-Branche und seinen Begegnungen mit den großen Weltstars – von Bill Gates bis Michael Jackson. Die Veranstaltung beginnt um 19:30 Uhr. Karten gibt es ab 22. August bei der Buchhandlung Marx. Reservierungen per Telefon oder E-Mail sind nicht möglich. Maximal werden vier Karten an jeden Käufer abgegeben.