Theater Plauen-Zwickau pausiert

Das Theater Plauen-Zwickau legt zur Mitte der laufenden Spielzeit vom 12. bis 25. Februar eine Pause ein. Die Theatermitarbeiter verzichten im Rahmen eines Haustarifvertrages auf Lohn, Gehalt und Gage. Sie erhalten dafür als Ausgleich Freizeittage, die in diesem Zeitraum abgegolten werden. Die Theaterkassen bleiben ebenfalls geschlossen. Ab Anfang März finden dann wieder Vorstellungen statt, die Theaterkassen sind ab 27. Februar geöffnet.