Textile Kunst im Verwaltungszentrum

Unter dem Titel „Kontraste” wird am Donnerstag in der Galerie des Werdauer Verwaltungszentrums, Königswalder Str. 18, eine Ausstellung mit textilen Werken der Künstlerin Birgit Birlenberg eröffnet. Die Ausstellung findet im Rahmen der Partnerschaftsbeziehung des Landkreises Zwickau mit dem Landkreis Darmstadt-Dieburg statt, wo die Protagonistin lebt. Birlenberg macht ihre kreativen Ideen und Gedanken in textiler Kunst sichtbar. Mit Nadel und Faden zu „malen“ übt für sie eine ganz besondere Faszination aus. Traditionelle Arbeitsweisen kombiniert sie mit experimenteller Gestaltung. Stoffe aus Baumwolle oder Seide verarbeitet sie mit Materialien aus dem täglichen Leben ebenso wie aus dem industriellen Bereich. Zur Einführung spricht um 18 Uhr der Werdauer Maler und Kulturwissenschaftler Jürgen Szajny. Die Ausstellung kann bis zum 29. August zu den Öffnungszeiten des Verwaltungszentrums (dienstags von 9 bis 12 und 13 bis 18 Uhr sowie donnerstags von 9 bis 12 und 13 bis 15 Uhr) besichtigt werden.