Team OUTFIT beim 16. Pöhler Triathlon

Bereits zum 16. Mal fand am Sonntag der Triathlon an der Talsperre Pöhl statt. 533 Starter stellten sich den Anforderungen über 750 m Schwimmen, 20 km Radfahren und 5,9 km Laufen. Nach dem Schwimmen in der Talsperre führte die Radstrecke die Sportler auf einer schnellen Wendestrecke bis fast nach Plauen. Die abschließenden beiden Laufrunden absolvierten die Triathleten durch die Bungalowsiedlung. Die Starter vom Team OUTFIT im SV Sachsen 90 Werdau konnten nach der kurzen Sommerpause bereits wieder überzeugen. Jörg Vincenz war der Schnellste. Er benötigte für die Distanz 1:18:40 Stunden. Damit belegte er in der Altersklasse M40 den 18. Platz und Platz 74 insgesamt. Die beiden Damen im Team lieferten sich ein heißes Duell. Andrea Herold hatte letztendlich die Nase um 9 Sekunden vorn (1:41:30) und belegte damit in der Altersklasse W55 Platz 2, gefolgt von Heike Hillmann (1:41:39), die in der Altersklasse W45 damit als 13. registriert wurde.