Sternsinger wieder unterwegs

Reichenbachs Oberbürgermeister Raphael Kürzinger empfängt am Donnerstag um 15 Uhr die Sternsinger der katholischen Gemeinde St. Marien im Rathaus. Mit dem Kreidezeichen „20*C+M+B*18“ bringen jährlich bundesweit rund 500.000 Mädchen und Jungen in den Gewändern der Heiligen Drei Könige den Segen „Christus Mansionem Benedicat – Christus segne dieses Haus” zu den Menschen und sammeln für Not leidende Kinder in aller Welt. Die Aktion Dreikönigssingen 2018 steht unter dem Motto: „Gemeinsam gegen Kinderarbeit – in Indien und weltweit!“. In Zwickau ziehen die Sternsinger der katholischen Gemeinden um 16 Uhr vor das Rathaus.