Status Quo-Reunion LIVE in Deutschland

Die Sensation für das Konzertjahr 2014 steht: Nächsten Monat kommen Status Quo erst- und zugleich letztmals seit ihrer Wiedervereinigung in klassischer und legendären „Frantic Four“-Besetzung LIVE nach Deutschland. Am 18. (Berlin), 19. (Oberhausen) und 21. März (Stuttgart) spielen Rick Parfitt (Gitarre, Gesang), Francis Rossi (Gitarre, Gesang), John Coghlan (Schlagzeug) sowie Alan Lancaster (Bass) drei Konzerte, bei denen ausschließlich Songs der Spätsechziger und Siebziger Jahre auf dem Programm stehen – von „Roadhouse Blues“ über „Junior’s Wailing“ oder „In My Chair“ bis „Down, Down“. Der Nostalgietrip hat musikhistorische Bedeutung: Vor den ersten und allesamt ausverkauften Reunion-Shows vor einem Jahr in Großbritannien hatten die „wilden Vier“ letztmals am 3. Juni 1981 „gemeinsame Sache“ gemacht. – Tickets gibt es unter: www.kb-k.com/tickets.