Stadtrat soll Stadionneubau beschließen

Im Zwickauer Stadtrat soll am Donnerstag die letzte Hürde für das neue Fußballstadion genommen werden. Unter dem Tagesordnungspunkt 3.10. steht gegen 17 Uhr erneut der Abwägungs- und Satzungsbeschluss zum Stadionneubau in Eckersbach zur Abstimmung. Im September hatte das Parlament mit 25 Ja-Stimmen, gegenüber 14 Ablehnungen und einer Enthaltung bereits Grünes Licht für das Projekt gegeben. Die erneute Abstimmung ist aufgrund einiger Formfehler bei der Auslegung notwendig geworden. Für den FSV ist der Stadionneubau wichtigster Baustein im Dreijahresplan, da es im Sportforum aufgrund von Auflagen und fehlenden Vermarktungsmöglichkeiten künftig keinen höherklassigen Fußball mehr geben kann.